Rund um den Bauernhof

 

In der Projektwoche vom 7.10. bis zum 11.10.2019 drehte sich dies Mal alles um das Thema „Tiere und Pflanzen auf dem Bauernhof“.Wie werden die kleinen Hühnerküken ausgebrütet? Wo und wie geben Kühe Milch? Wie kann man Kartoffeln lecker zubereiten? Welche Apfelsorten gibt es und wie schmecken sie? Welche Musik macht ein Rap-Huhn? Fragen über Fragen, die zum Glück in den verschiedenen Gruppen mit den Themen

  • Vom Ei zum Huhn

  • Äpfel vom Obstbauernhof

  • Rund um die Kartoffel

  • Kühe auf dem Bauernhof und

  • Das Rap-Huhn macht Musik

beantwortet werden konnten.

Familie Stockhofe hatte bereits im Vorfeld der Projektwoche einen mobilen Hühnerstall auf der Wiese des Schulgeländes geparkt und eine Brutmaschine zur Verfügung gestellt. Täglich beobachteten die Kinder die Lebensgewohnheiten der Hühner und wurden in die Geheimnisse der Hühnerhaltung eingeweiht. Familie Schlüter begrüßte jeden Tag der Projektwoche eine neue Kindergruppe auf ihrem Bauernhof in Lünzum und führte die Kinder zu den frischgeborenen Kälbchen und zum Milchkarussell. In den altersgemischten Gruppen halfen die „Großen“ den „Kleinen“, die Paten der 4. Klassen ihren Patenkindern der 1. Schuljahre. Insgesamt wieder eine gelungene, lehrreiche und abwechslungsreiche Woche. Schade nur, dass die Projektwoche eigentlich viel zu schnell vorbei war…