Hilfe – die Herdmanns kommen

Am Freitag, den 15.11.2019, fand der diesjährige „Tag des Vorlesens“ statt. Deshalb durften die Kinder der Klassen 3a und 3b in der Stadtbücherei der stellvertretenden Bürgermeisterin Frau Schlierkamp beim Vorlesen zuhören. Frau Schlierkamp las aus dem Buch „Hilfe, die Herdmanns kommen“ der Autorin Barbara Robinson vor und die Kinder lauschten gespannt, was die Herdmanns alles ausgefressen hatten. Bei den Streichen, die die Herdmannskinder in der Schule ausheckten, wurde viel gekichert und gelacht. Einige Drittklässler haben sich vorgenommen, das Buch auf jeden Fall weiterzulesen. Selbstverständlich durften die Kinder im Anschluss an die Vorlesezeit der stellvertretenden Bürgermeisterin Fragen stellen und wissen nun, wie man Bürgermeister wird und dass der Bürgermeister den Lehrerinnen leider nicht befehlen kann, hausaufgabenfrei zu geben. Hausaufgabenfrei gab es dann trotzdem als Belohnung, weil Frau Lessner und Frau Bessler-Delitsch fanden, dass die Kinder der 3a und 3b so interessiert zugehört hatten.