Frau Dowe stellt sich vor

Nachfolgend stellt sich Frau Dowe, unsere neue Kollegin und sozialpädagogische Fachkraft, vor:

 

 

Liebe Eltern,

seit dem 01.10.2020 bin ich, Tanja Dowe, als sozialpädagogischen Fachkraft an der Silverbergschule tätig.

Von montags bis freitags bin ich mit 28 Stunden an dieser Schule vertreten.

Mein Handlungsfeld ist die besondere Förderung von Kindern in der Schuleingangsphase. In Absprache mit den jeweiligen Klassenlehrerinnen und -lehrern finden in innerer und vorwiegend äußerer Differenzierung Fördermaßnahmen statt.

Die Kinder kommen mit ganz unterschiedlichen Bedürfnissen in die Schule. Jedes Kind hat andere Stärken und Schwächen.

Ich möchte die Stärken der Kinder fördern und das einzelne Kind so unterstützen, dass es seine Schulfähigkeit erweitert. Je nach Bedarf erhalten diese Kinder in Kleingruppen besondere Förderung in folgenden Bereichen:

  • Förderung im grobmotorischen Bereich

  • Förderung im feinmotorischen Bereich

  • Wahrnehmungsförderung im taktilen, auditiven und visuellen Bereich

  • Förderung der Sprach- und Sprechfähigkeit

  • Förderung im mathematischen Bereich

  • Förderung der Konzentration, Ausdauer und Merkfähigkeit

  • Förderung der emotional – sozialen Kompetenzen

 

Ein weiteres Arbeitsfeld zeigt sich in der Mitarbeit der Schuleingangsdignostik  und in der Beratung von Eltern (u.a. in Schul- und Erziehungsfragen, Möglichkeiten der häuslichen Unterstützung, notwendige außerschulische Therapiemöglichkeiten).

 

Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit mit Ihnen und auf die Zeit mit Ihren Kindern.

 

Mit freundlichen Grüßen

Tanja Dowe