Große Sprünge

Leider konnte der internationale „Känguru-Wettbewerb der Mathematik“ in diesem Jahr nicht wie gewohnt  in der Schule stattfinden. Insgesamt  31 Dritt- und Viertklässler haben aber keine Mühen gescheut und die Aufgaben zu Hause gelöst. Wir sind stolz auf euch!

 

 

Der Schulsieger kommt in diesem Jahr aus der Klasse 3a: Jarno Schrief erreichte insgesamt  107,5 Punkte und gehört damit zur Spitzengruppe in Deutschland. Dafür gab es einen Sonderpreis zur Belohnung. Zudem bekamen alle Teilnehmer Urkunden und kleine Geschenke von ihren Klassenlehrerinnen überreicht.

 

Herzlichen Glückwunsch!